Katholische Kindertageseinrichtungen Hochsauerland-Waldeck gGmbh
Kath. Kindergarten Maria Frieden Geseke
Headerimage Hellweg
Headerimage Hellweg

Anmeldung

Wir freuen uns, dass Sie Ihr Kind bei uns in der Einrichtung anmelden möchten.

Es folgt eine Auflistung an Informationen und Vorgängen, die für eine Anmeldung wichtig und zu beachten sind:

 

Online Anmeldung

Erstmalig ist es ab Oktober 2022 möglich, sich über das Onlineportal des Kreis Soest für einen Kitaplatz ab August anzumelden. Dabei haben Sie die Möglichkeit 4 Einrichtungen ihrer Wahl auszuwählen. Bitte benennen Sie im Feld für Anmerkungen auch, welche Einrichtung Ihre 1.,2.,3. und 4te Wahl ist, damit die Einrichtungen sich untereinander verständigen können. Derzeit ist es online noch nicht Vorhanden zwischen den Betreuungszeiten "35 Std im Block" und "35 Stunden geteilt" zu unterscheiden, daher ist es für die Kindertageseinrichtungen hilfreich, wenn Sie Ihren Betreuungswunsch auch im Feld für Anmerkungen erwähnen.

Hier geht es zum Kreisjugendamt Soest

 

 

Anmeldung in der Einrichtung

Durch das Onlineportal ist es möglich sich jederzeit zu registrieren. Da die Kinder in der Regel zum neuen Kindergartenjahr im August aufgenommen werden, werden die Anmeldungen bis Ende November des Vorjahres gezählt. Sollten Sie sich erst nach dem 30.11. eines Jahres online anmelden, so haben Sie die Anmeldezeiten für das kommende Kitajahr verpasst und können nicht mehr berücksichtigt werden. Unterjährig besteht die Möglichkeit einer Aufnahme nur, wenn Kindergartenplätze z.B. durch Wohnortwechsel etc. frei werden. Die Aufnahmekriterien durch ein Punktesystem werden jährlich im Rat der Tageseinrichtung abgestimmt. Hierbei sind auch Vorgaben des Trägers einzuhalten.

Uns ist es der persönliche Kontakt mit Ihnen noch sehr wichtig, zum einen sollen Sie sich ein Bild von uns als Einrichtung machen und zum anderen müssen die Punkte für die Aufnahmekriterien errechnet werden. 

Daher bieten wir 2x im Jahr einen Tag der offenen Tür an. An diesem Tag können Sie sich ein Bild von unserer Einrichtung und unserem naturnahen Konzept machen. Sie können Fragen stellen und die Punkte zur Aufnahme errechnen lassen. Sollten Sie anschließend noch Fragen haben, die ein weiteres Gespräch benötigen, so kann an diesem Tag noch ein Termin zu einem Anmeldegespräch gemacht werden. 

Wann ein Tag der offenen Tür stattfindet, kommunizieren wir über unsere Homepage, die sozialen Medien, die Geseker -Zeitung und über die Kanäle der Stadt Geseke. Sollten Sie an dem Tag nicht können, so melden Sie sich gerne telefonisch oder per Mail bei uns in der Kita, wir werden dann einen individuellen Termin für ein Anmeldegespräch vereinbaren.

telefonisch (02942-8658) oder 

per Email (maria-frieden-Geseke(at)kath-kitas-hellweg.de

 

Anmeldegespräch

  • Alle Informationen zur Aufnahme Ihres Kindes und grundlegende konzeptionelle Inhalte erhalten Sie im ausführlichen Aufnahme- und Anmeldegespräch. Außerdem findet eine Besichtigung der Räumlichkeiten statt.

  • Bringen Sie Ihr Kind gerne mit zu diesem Gespräch, so kann sich auch Ihr Kind einen ersten Eindruck machen. Planen Sie ca. 1 Stunde für das Gespräch ein.

  • Schon bei der Anmeldung wird der jeweilige Betreuungsbedarf erfasst (25, 35 oder 45 Wochenstunden). 

...und was passiert nach der Anmeldung?

  • Die angemeldeten Kinder müssen zunächst bewilligt werden. Hierzu werden Gespräche mit den anderen Geseker Kindertageseinrichtungen, dem Träger und dem Kreisjugendamt geführt. Geplant ist, dass Sie eine vorläufige Aufnahmebestätigung vor Weihnachten erhalten. Von Januar - März finden die finalen Planungen und Berechnungen statt, ggbfs. kann es hier noch einmal zu Anpassungen kommen. Sodass Sie etwa im März/April eine feste Aufnahmebestätigung bekommen. 

  • Wenn Sie eine Aufnahmebestätigung von uns erhalten ( ca. März/April), laden wir Sie zu einem Elterninformationsabend ein (ca. Juni/Juli).  Neben dem Kennenlernen des pädagogischen Personals, erhalten Sie hier dann auch alle wichtigen Informationen und Dokumente (u.a. den Betreuungsvertrag) für die Betreuung Ihres Kindes.

  • Kurz vor den Sommerferien finden "Schnuppertage" für die Kleinen zum Kennenlernen der Einrichtung und der Erzieherinnen statt.

  • Alle benötigten Dokumente müssen dann unterschrieben wieder in der Einrichtung abgegeben werden